Die alte Ölheizung

Die Ölheizung hatten wir Anfang der 90er Jahre erneuert. Die Heizung war eigentlich noch ganz in Ordnung. Da wir vor zehn Jahrens noch nicht wussten, wie gut das ganze Passivhauskonzept wirklich funktioniert, und ich doch etwas skeptisch war, haben wir die alten Heizkörper im EG erst einmal belassen und in den neuen Wohnräumen im Obergeschoss zur Sicherheit kleine Heizkörper in der Größe von Badheizkörpern installiert. Die Heizkörper bleiben aber, auch im Winter, fast immer kalt.

Gerade heute, es ist Winter, draußen sind minus 15°C, den ganzen Tag hat die Sonne geschienen und die Wohnräume auf knapp 25° erwärmt und jetzt um 23 Uhr hat es immer noch  22,3° im Wohnzimmer und der Heizkörper …………..ist kalt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.